Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Ortsplan
info

Stadtarchiv

Aufgabenbereich, Bestände, Informationen und Abgabe von Archivgut

Aufgabenbereich

  • Aufbau einer digitalen Archivierungsdatenbank
  • Kassation
  • Verwaltung des heimatgeschichtlichen Dokumentationszentrums
  • Auskunft historischer Personenstandsdaten
  • Genealogieanfragen
  • Historische Forschungsarbeit
  • Verwahrung der historischen Archivbestände unserer Ortsteile

Bestände des Stadtarchivs Ochsenfurt:

A: Ochsenfurt
B: Darstadt
C: Erlach
D: Goßmannsdorf
E: Hohestadt
F: Hopferstadt
G: Kleinochsenfurt
H: Tückelhausen
I: Zeubelried

Informationen

Das Stadtarchiv Ochsenfurt umfasst insgesamt mehrere hundert Meter Regallänge und beinhaltet die Überlieferung aller 9 Ortsteile.

Es beinhaltet zudem die Nachlässe der Fotografen Kretzer und Knittel, welche dem Archiv über 1200 meist regionale Bilder vermacht haben.

Seit Beginn des Jahres 2019 läuft der Umzug von der Alten Kellerei in das renovierte und den Bedürfnissen eines modernen Archivs angepasste ehemalige Rentamtsgebäude in der Hauptstraße 39a. 

Parallel hierzu läuft die Umstellung des alten manuellen Ordnungsprinzips auf eine neue EDV-basierende Datenbank nach dem bayerischen Einheitsaktenplan.

Abgabe von Archivgut

Falls Sie das Bedürfnis haben , nach einem Umzug oder einer Entrümpelung alte Bilder, Dokumente oder Briefe loszuwerden, werfen Sie diese bitte nicht weg. Sondern geben Sie die zeitgeschichtlichen Zeugnisse im Stadtarchiv ab. Dort werden Sie gesichtet, aufgenommen und für die Nachwelt fachgerecht bewahrt.

Beständeübersicht

Das Stadtarchiv Ochsenfurt

I. Urkunden

ca.  1200 Urkunden (1366-1800).

II. Amtsbücher/ Amtsblätter

ca. 40m Regalgut mit Amtsbüchern u. a. „Rotes Urkundenbuch“ 15. Jahrhundert, Ratsprotokolle (1518-1900), Ratswahlprotokolle (1794-1822), Flurbücher/Viererbücher (ab 1422), Copialbuch (1401), Missivenbücher (1559-1718, mit Lücken), Matrikel (ab 1600), Stadt- und Zehntgerichtsbücher (ab 1497), Zunftbücher, Steuerregister (ab 1500), Kontraktprotokolle (1667-1816, mit Lücken), Zinsbücher der Sankt-Andreas-Pfarrkirche und der Benefizien (16.-18. Jh.), Centordnung (1667), Amtsblätter (ab 1795).

III. Akten und Rechnungen

mehrere hundert Meter an Archivregalgut. U.a. Rechnungen ab 1493, Kontributionsrechnungen 18. Jahrhundert, Rechnungen der Ganzhornschen Stipendiatenstiftung, Akten der kommunalen Verwaltung (ab ca. 1800).

IV. Sammlungen und Nachlässe: u.a. 70 Inkunabeln (theologischen, historischen und philosophischen Inhalts) sowie Frühdrucke, Notenhandschriften (ab ca. 12. Jh.), Einblattdrucke, ein Fragment des "Alexanderlieds" (13. Jh), Fragmente aus alten Einbänden (Liturgische Handschriften, Kalender etc. ab ca. 1100) ), Zeitungen (Einzelstücke, ab 1589; Ochsenfurter Zeitung, ab 1853), ca. 1200 Dias und Fotos.

 

Das Gemeindearchiv Darstadt

I. Urkunden:

  • Fehlanzeige

II. Amtsbücher:

  • u.a. Ratsprotokoll (1864-1899).

III. Akten und Rechnungen:

  • u.a. Gemeinderechnungen (1800-1943), Armenpflegschaftsrechnungen (1838-1934), Schulpflegschaftskasse (1839-1921), Akten der kommunalen Verwaltung, z. B. Rekrutierungsstammrollen (1871-1918, lückenhaft).

 

Das Gemeindearchiv Erlach:

I. Urkunden: Urkunden der Jahre 1594-1793.

II. Amtsbücher: u.a. Gerichtsbücher (1602-1833).

III. Akten und Rechnungen: u.a. Bürgermeisterrechnungen (1778-1807), Gemeinderechnungen (1808-1945), Armenpflegschaftsrechnungen (1807-1932). Akten der kommunalen Verwaltung (1800 bis 1973).

 

Das Gemeindearchiv Goßmannsdorf:

I. Urkunden: Fehlanzeige

II. Amtsbücher: u.a. Beschreibung der Teilungen und Schätzungen (1586), Hochgerichtsprotokolle (1690-1816), Schultheißenprotokolle (1737-1772), Gemeindeprotokolle (1764), Ganerbenprotokolle 1764-1816)

III. Akten und Rechnungen: u.a. Gemeinderechnungen (1818-1930), Bürgermeister (1757-1817), Armenpflegschaft (1809-1934), Schulkassenrechnung (1838-1893), Stiftungen (1866-1920). Akten der kommunalen Verwaltung (ca. 1800-1970er)

 

Das Gemeindearchiv Hohestadt:

I. Urkunden: Fehlanzeige

II. Amtsbücher: u.a. Grundbuch (1800-1912), Güterwechselbuch (1857-58).

III. Akten und Rechnungen: u.a. Gemeinderechnungen (1869-1954), Armenpflegschaftsrechnungen (1868-1934). Akten der kommunalen Verwaltung (ab 1800).

 

Das Gemeindearchiv Hopferstadt:

I. Urkunden: Urkunden (ca. 1700-1900).

II. Amtsbücher: u.a. Hochgerichtsprotokolle (1764-1839), Ratsprotokolle (1832-1924, mit Lücken), Lagerbuch (1787), Feldgerichtsprotokolle (1823-1862), Protokolle der Öffentlichen Fürsorge (1829-1946), Ortschronik (1706-1866).

III. Akten und Rechnungen: u.a. Bürgermeisterrechnungen (1803-1910), Contractprotokolle (1817-1858), Akten der kommunalen Verwaltung (ab 1800).

 

Das Gemeindearchiv Kleinochsenfurt:

I. Urkunden: Fehlanzeige

II. Amtsbücher: u.a. Ratsprotokolle (1736-1832, mit Lücken), Gerichtsprotokolle (1690-1779, mit Lücken), Lehenbuch (1622), Zinsbücher (1622, 1646), Haus- und Grundstückschätzbuch (1756), Feldgeschworenenbücher (1777-1893, mit Lücken).

III. Akten und Rechnungen: u.a. Bürgermeisterrechnungen (1617-1813), Schatzungen (1690-1829), Armenpflegschaftsrechnungen (1804-1926). Akten der kommunalen Verwaltung (ab 1800).

 

Das Gemeindearchiv Tückelhausen:

I. Urkunden: Fehlanzeige

II. Amtsbücher: u.a. Ratsprotokolle (1892-1903), Gemeindeverwaltungsprotokolle (1833-1850), Tückelhäuser Klagebuch (1791-1804), Lehenbuch (1756), Dorfordnungen (1825-1937), Steuerregister (1870-1894).

III. Akten und Rechnungen: u.a. Gemeinderechnungen (1812-1960), Kriegskostenrechnungen (1805-1816), Armenpflegschaftskasse (1855-1934). Akten der kommunalen Verwaltung, u. a. Rekrutierungsstammrollen (1871-1918, lückenhaft).

 

Gemeidnearchiv Zeubelried:

I. Urkunden: Fehlanzeige

II. Amtsbücher: u.a. Protokollbuch der Gemeinde (1818-1840), Verzeichnis über Güter und Besitzungen (1812-1833).

III: Akten und Rechnungen: u.a. Gemeinde (1839-1940), Armenpflegschaft (1793-1932). Akten der kommunalen Verwaltung (ab 1800).

Kontakt

Stadtarchiv Ochsenfurt
Ansprechpartner Herr Georg Menig M.A.
Hauptstraße 39a
97199 Ochsenfurt
09331-9 82 91 65

Email