Verfügbare Baugrundstücke: Ochsenfurt

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
booking&more
my.booking&more ist ein Service der feratel media technologies AG. Es dient dazu, dem User eine zentrale Login Funktion zur Verfügung zu stellen, die ein einheitliches Login durch Übernahme der Daten aus der Login Funktion von my.booking&more für diverse Dienste Dritter ermöglicht. So kann ein zentraler Login für Applikationen, Websites und Services Dritter genutzt werden. Dazu kann der Nutzer direkt über das Login auf my.booking&more seine Daten auf die betreffenden Website importieren. Der Zweck von my.booking&more liegt darin, dem Nutzer höheren Komfort bei der Nutzung von Diensten dieser Dritten zu ermöglichen. Darüber hinaus hat der Nutzer auch die Möglichkeit my.booking&more als Übersichtsplattform für seine offenen und in der Vergangenheit getätigten Buchungen und Vormerkungen bei Diensten Dritter zu verwenden.
Verarbeitungsunternehmen
Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung von my.booking&more : feratel media technologies AG Maria-Theresien-Straße 8 A-6020 Innsbruck Telefon: +43 512 7280-0 E-Mail: info@feratel.at
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit Sie my.booking&more nutzen können. Als Rechtsgrundlage für Erbringung der zentralen Login Funktion von my.booking&more dient die Vertragserfüllung (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO. Sollten Sie die Speicherung Ihrer Buchungen und Vormerkungen auf my.booking&more wünschen, werden wir dafür für jede einzelne Buchung oder Vormerkung Ihre ausdrückliche Einwilligung (Art 6 Abs1 lit a DSGVO) einholen.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Wir verwenden sogenannte Cookies, um die Navigation und Nutzung von my.booking&more möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. So werden zum Beispiel Ihre Präferenzen hinsichtlich Sprache und Log-In gespeichert. Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browsers deaktivieren und vorhandene Cookies löschen. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung des Angebotes führen.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art 6 Abs 1 lit f DSGVO gespeichert. Wir haben ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste.

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

Zur Verbesserung unseres Informationsangebotes werden auf unserer Webseite folgende Daten erhoben, gespeichert und ausgewertet, wenn Sie my.booking&more nutzen: Browsertyp, Betriebssystem, Land, Datum, Uhrzeit und Dauer des Zugriffs, IP-Adresse und besuchte Seiten, inkl. Ein- und Ausstiegsseiten.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Sie jederzeit das Recht haben, Auskunft darüber zu verlangen, welche Daten von Ihnen bei uns verarbeitet werden (Art 15 DSGVO), das Recht haben, Ihre Daten berichtigen oder löschen zu lassen (Art 16 DSGVO), das Recht haben, die Verarbeitung Ihrer Daten einzuschränken (Art 18 DSGVO), das Recht haben, der Datenverarbeitung zu widersprechen (Art 21 DSGVO), das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen können (Art 20 DSGVO).

Sie können von uns unter folgenden Kontaktdaten: [info@feratel.at] jederzeit Auskünfte über die über Sie gespeicherten Daten verlangen oder können die Änderung bzw. Löschung der Daten verlangen. Sollten Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können diese ebenfalls unter den oben angeführten Kontaktdaten (sowie auf https://my.bookingandmore.com) jederzeit widerrufen werden.

Wenn Sie keine rechtzeitige Antwort auf einen Antrag erhalten, Sie sich in Ihrem Recht auf Datenschutz verletzt sehen oder der Ansicht sind, dass wir Ihrem Antrag nicht gesetzmäßig nachgekommen sind, können Sie auch Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einlegen:

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://www.dsb.gv.at/

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
ReadSpeaker
ReadSpeaker ist ein Vorleseservice für Internetinhalte. Der Besucher der Webseite kann den Vorleseservice mit einem Klick auf die Funktion aktivieren.
Verarbeitungsunternehmen
ReadSpeakerAm Sommerfeld 786825 Bad WörishofenDeutschland Phone: +49 8247 906 30 10Email: deutschland@readspeaker.com
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

ReadSpeaker dokumentiert lediglich, wie oft die Vorlese-Funktion angeklickt wurde. Es werden keinerlei nutzerbezogene Daten erhoben, protokolliert oder dokumentiert. ReadSpeaker erhebt und speichert keine Daten, die zur Identifikation einer Person genutzt werden können.

Die IP-Adresse des Website-Besuchers wird im Cookie gespeichert, der Link zum Besucher wird jedoch nur für ReadSpeaker gespeichert, um die vom Benutzer gewählten Einstellungen beizubehalten (Hervorhebungseinstellung, Textgröße usw.). Es kann also keine Verbindung zwischen der IP-Adresse und der tatsächlichen Nutzung oder sogar Web-besuch-Details dieser individuellen Nutzung erfolgen. ReadSpeaker führt statistische Daten über die Verwendung der Sprachfunktion im Allgemeinen. Die statistischen Daten können jedoch nicht mit einzelnen Benutzern oder der Verwendung verknüpft werden. In ReadSpeaker wird nur die Gesamtzahl der Sprachfunktionsaktivierungen pro Webseite gespeichert. Die IP – Adresse wird einige Wochen nach dem  Umwandlungsprozesses wieder gelöscht.

Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

IP-Adresse

Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

ReadSpeaker webReader speichert zwei Cookies:

1: Ein erstes Cookie, das festlegt, ob die Javascripts beim Laden der Seite geladen werden sollen oder nicht. Dieser Cookie heißt "_rspkrLoadCore" und ist ein Session-Only-Cookie. Dieser Cookie wird gesetzt, wenn der Benutzer mit der Schaltfläche interagiert.

2: Ein Cookie, der gesetzt wird, wenn Sie Änderungen an der Einstellungsseite vornehmen. Es heißt "ReadSpeakerSettings", kann aber mit einer Konfiguration ("general.cookieName") umbenannt werden. Standardmäßig ist die Cookie-Lebensdauer auf 360 000 000 Millisekunden (~ 4 Tage) festgelegt. Die Lebensdauer des Cookies kann vom Kunden geändert werden, um eine längere / kürzere Lebensdauer zu ermöglichen.

Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Keine Angabe

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

ReadSpeaker, Princenhof park 13, 3972 NG Driebergen-Rijsenburg, Niederlande

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Ochsenfurt
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Vorlesen

Grundstücke für Wohn- und Mischbebauung

Baugebiet "Am vorderen Rotweg" in Darstadt

Im Baugebiet "Am vorderen Rotweg" in Darstadt stehen zehn Bauplätze zur Verfügung. Eine Vergabe dieser Bauplätze erfolgt entsprechend der Vergaberichtlinie der Stadt Ochsenfurt.

Im Zeitraum vom 01.02.2023 bis 28.02.2023 können Interessenten ihre Bewerbung an die Stadt Ochsenfurt, FB 3 - Stadtbauamt, Hauptstraße 39, 97199 Ochsenfurt oder per E-Mail an bauamt(@)stadt-ochsenfurt.de richten.

Die Bekanntmachung der Grundstücksvergabe, das Bewerbungsformular, die Vergaberichtlinien, der Bebauungsplan sowie ein Plan der verfügbaren Grundstücke können Sie nachfolgend einsehen. Eine Einsicht und Aushändigung dieser Unterlagen ist auch im Stadtbauamt Ochsenfurt, Hauptstraße 39, 2. Stock, Zimmer 2.08 möglich. Eine Terminvereinbarung ist vorteilhaft und wird empfohlen.

Es werden nur Bewerbungen mit dem vollständig ausgefüllten Bewerbungsformular inkl. der erforderlichen Nachweise berücksichtigt. Nicht fristgerecht abgegebene Bewerbungen können unberücksichtigt bleiben. Bewerbungen, die vor dem 01.02.2023 eingehen (Zugang des Schreiben/der E-Mail), werden mit Datum 28.02.2023 gewertet.

Der Kaufpreis beträgt 145,00 € pro Quadratmeter. Hinzu kommen noch Herstellungsbeiträge für Wasserversorgung und -entsorgung in Höhe von ca. 8,50 € bis 10,50 € pro Quadratmeter.

Eine Grundstückszusage seitens der Stadt Ochsenfurt wird nur aufrechterhalten, wenn innerhalb einer Frist von 2 Monaten nach Aufforderung durch die Stadt der notarielle Kaufvertrag abgeschlossen wird. Der Kaufvertrag enthält eine Bauverpflichtung für die Grundstücke ab der Beurkundung des Kaufvertrages bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens von 3 Jahren.

Der Käufer darf das unbebaute Grundstück nicht weiterveräußern.

Diese Regelung dient dazu, die gemeindeeigenen Grundstücke zur sofortigen Bebauung zu veräußern und dadurch zügig ein geschlossenes Siedlungsbild zu erhalten. Der Verbleib von Baulücken wird dadurch verhindert.

Sollten im Rahmen dieser Ausschreibung nicht alle Bauplätze vergeben werden, erfolgt anschließend eine Vergabe nach Eingang der Anfrage ohne Bewerbungsverfahren.

Nutzen Sie zur Übersicht und für weitere Informationen zum Baugebiet sowie zu den einzelnen Bauplätzen gerne unser neues Bauplatzvermarktungsmodul.

 

Bekanntmachung der Grundstücksvergabe vom 12.12.2022 (PDF-Datei)
Bewerbungsformular (PDF-Datei)
Vergaberichtlinien (PDF-Datei)
Bebauungsplan (PDF-Datei)
Aktueller Plan mit Grundstücksgrößen (PDF-Datei)

Baugebiet "Wiesenweg" in Goßmannsdorf

Im Baugebiet "Wiesenweg" in Goßmannsdorf stehen vier Bauplätze zur Verfügung. Eine Vergabe dieser Bauplätze erfolgt entsprechend der Vergaberichtlinie der Stadt Ochsenfurt.

Im Zeitraum vom 01.02.2023 bis 28.02.2023 können Interessenten ihre Bewerbung an die Stadt Ochsenfurt, FB 3 - Stadtbauamt, Hauptstraße 39, 97199 Ochsenfurt oder per E-Mail an bauamt(@)stadt-ochsenfurt.de richten.

Die Bekanntmachung der Grundstücksvergabe, das Bewerbungsformular, die Vergaberichtlinien, der Bebauungsplan sowie ein Plan der verfügbaren Grundstücke können Sie nachfolgend einsehen. Eine Einsicht und Aushändigung dieser Unterlagen ist auch im Stadtbauamt Ochsenfurt, Hauptstraße 39, 2. Stock, Zimmer 2.08 möglich. Eine Terminvereinbarung ist vorteilhaft und wird empfohlen.

Es werden nur Bewerbungen mit dem vollständig ausgefüllten Bewerbungsformular inkl. der erforderlichen Nachweise berücksichtigt. Nicht fristgerecht abgegebene Bewerbungen können unberücksichtigt bleiben. Bewerbungen, die vor dem 01.02.2023 eingehen (Zugang des Schreiben/der E-Mail), werden mit Datum 28.02.2023 gewertet.

Der Kaufpreis beträgt 150,00 € pro Quadratmeter. Hinzu kommen noch Herstellungsbeiträge für Wasserversorgung und -entsorgung in Höhe von ca. 8,87 € pro Quadratmeter.

Eine Grundstückszusage seitens der Stadt Ochsenfurt wird nur aufrechterhalten, wenn innerhalb einer Frist von 2 Monaten nach Aufforderung durch die Stadt der notarielle Kaufvertrag abgeschlossen wird. Der Kaufvertrag enthält eine Bauverpflichtung für die Grundstücke ab der Beurkundung des Kaufvertrages bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens von 3 Jahren.

Der Käufer darf das unbebaute Grundstück nicht weiterveräußern.

Diese Regelung dient dazu, die gemeindeeigenen Grundstücke zur sofortigen Bebauung zu veräußern und dadurch zügig ein geschlossenes Siedlungsbild zu erhalten. Der Verbleib von Baulücken wird dadurch verhindert.

Hinweis zu archäologischen Untersuchungen:
Im Rahmen der archäologischen Untersuchungen wurden im Baugebiet Funde festgestellt, so dass nunmehr in einem eigenständigen Erlaubnisverfahren eine denkmalschutzrechtliche Erlaubnis gemäß Art. 7 Abs. 1 BayDSchG zwingend vor Bodeneingriffen bei der zuständigen Unteren Denkmalschutzbehörde einzuholen ist (auf die textlichen Hinweise zum Bebauungsplan „Wiesenweg, 1. Änderung“ wird hingewiesen). Kosten für ggf. weitere notwendige archäologische Untersuchungen und Freistellungen übernimmt die KFB Baumanagement GmbH; allerdings nur insoweit, als solche gemäß dem Erlaubnisverfahren für das konkret geplante Bauvorhaben des Erwerbers notwendig werden. Ggf. entstehende Kosten für die denkmalschutzrechtliche Erlaubnis gemäß Art. 7 Abs. 1 BayDSchG an sich hat jedoch der Erwerber zu tragen. Die KFB Baumanagement GmbH übernimmt lediglich die Kosten für ggf. erforderliche Untersuchungen und Freistellungen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Kostenübernahme für archäologische Untersuchungen auf das für das Bauvorhaben notwendige Maß beschränkt werden. Die Untersuchungen können deshalb frühestens dann stattfinden, wenn konkret feststeht, wo und in welcher Tiefe bauliche Anlagen auf dem Grundstück entstehen sollen. In der Regel ist dies mit Einreichung des Bauantrags der Fall. Durch die ggf. erforderlichen archäologischen Untersuchungen kann es zu Verzögerungen beim Baubeginn oder -fortschritt kommen. Hierfür übernimmt die KFB Baumanagement GmbH und die Stadt Ochsenfurt keine Haftung. Die KFB Baumanagement GmbH und die Stadt Ochsenfurt kann auch nicht zum Schadenersatz durch ggf. dadurch entstehende Mehrkosten herangezogen werden.

Hinweis zu Altlasten:
Während der Herstellung der Erschließungsanlagen hat sich herausgestellt, dass das Aushubmaterial im Bereich des Bestandsweges teilweise belastet gewesen ist. Die KFB Baumanagement GmbH und die Stadt Ochsenfurt gehen davon aus, dass die Belastungen im Untergrund lediglich im Bereich des alten Schotterweges bestanden haben. Dennoch können Funde im Bereich der Baugrundstücke grundsätzlich nicht ausgeschlossen werden. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass im Falle eines Fundes von belastetem Material auf dem Vertragsobjekt der Erwerber die Kosten für die Beseitigung zu tragen hat.

Sollten im Rahmen dieser Ausschreibung nicht alle Bauplätze vergeben werden, erfolgt anschließend eine Vergabe nach Eingang der Anfrage ohne Bewerbungsverfahren.

Nutzen Sie zur Übersicht und für weitere Informationen zum Baugebiet sowie zu den einzelnen Bauplätzen gerne unser neues Bauplatzvermarktungsmodul.

 

Bekanntmachung der Grundstücksvergabe vom 12.12.2022 (PDF-Datei)
Bewerbungsformular (PDF-Datei)
Vergaberichtlinien (PDF-Datei)
Bebauungsplan (PDF-Datei)
Aktueller Plan mit Grundstücksgrößen (PDF-Datei)

Baugebiet "Südlich der Geißlinger Straße" in Hopferstadt

Im Baugebiet "Südlich der Geißlinger Straße" in Hopferstadt stehen zwölf Bauplätze zur Verfügung. Sechs dieser zwölf Bauplätze werden entsprechend der Vergaberichtlinie der Stadt Ochsenfurt im nachfolgend genannten Zeitraum vergeben. Die restlichen sechs Bauplätze werden im Jahr 2027 vergeben.

Im Zeitraum vom 01.02.2023 bis 28.02.2023 können Interessenten ihre Bewerbung an die Stadt Ochsenfurt, FB 3 - Stadtbauamt, Hauptstraße 39, 97199 Ochsenfurt oder per E-Mail an bauamt(@)stadt-ochsenfurt.de richten.

Die Bekanntmachung der Grundstücksvergabe, das Bewerbungsformular, die Vergaberichtlinien, der Bebauungsplan sowie ein Plan der verfügbaren Grundstücke können Sie nachfolgend einsehen. Eine Einsicht und Aushändigung dieser Unterlagen ist auch im Stadtbauamt Ochsenfurt, Hauptstraße 39, 2. Stock, Zimmer 2.08 möglich. Eine Terminvereinbarung ist vorteilhaft und wird empfohlen.

Es werden nur Bewerbungen mit dem vollständig ausgefüllten Bewerbungsformular inkl. der erforderlichen Nachweise berücksichtigt. Nicht fristgerecht abgegebene Bewerbungen können unberücksichtigt bleiben. Bewerbungen, die vor dem 01.02.2023 eingehen (Zugang des Schreiben/der E-Mail), werden mit Datum 28.02.2023 gewertet.

Der Kaufpreis beträgt 110,00 € pro Quadratmeter. Hinzu kommen noch Herstellungsbeiträge für Wasserversorgung und -entsorgung in Höhe von ca. 6,51 € pro Quadratmeter.

Eine Grundstückszusage seitens der Stadt Ochsenfurt wird nur aufrechterhalten, wenn innerhalb einer Frist von 2 Monaten nach Aufforderung durch die Stadt der notarielle Kaufvertrag abgeschlossen wird. Der Kaufvertrag enthält eine Bauverpflichtung für die Grundstücke ab der Beurkundung des Kaufvertrages bis zur Fertigstellung des Bauvorhabens von 3 Jahren.

Der Käufer darf das unbebaute Grundstück nicht weiterveräußern.

Diese Regelung dient dazu, die gemeindeeigenen Grundstücke zur sofortigen Bebauung zu veräußern und dadurch zügig ein geschlossenes Siedlungsbild zu erhalten. Der Verbleib von Baulücken wird dadurch verhindert.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich die 1. Änderung des Bebauungsplanes "Südlich der Geißlinger Straße" derzeit in Aufstellung befindet. Anlass und Ziel der Bebauungsplanänderung ist, die Festsetzung bezüglich Geländeveränderungen (Festsetzung F. 6. des in Kraft getretenen Bebauungsplanes „Südlich der Geißlinger Straße“) an die entstandenen örtlichen Gegebenheiten (Straßenniveau) anzupassen. Die Stadt Ochsenfurt möchte mit der Bebauungsplanänderung vermeiden, dass ein Genehmigungsfreistellungsverfahren nicht deshalb unmöglich wird, weil das natürliche Gelände des Bauplatzes so weit unter dem Straßenniveau liegt, dass ein Auffüllen auf Straßenniveau im Genehmigungsfreistellungsverfahren nicht möglich ist. Der Bezugspunkt für die Geländeveränderungen soll deshalb mit der Bebauungsplanänderung das Straßenniveau werden und nicht das natürliche Gelände. Wie die neue Festsetzung diesbezüglich genau geregelt wird, ist derzeit in Klärung.

Nutzen Sie zur Übersicht und für weitere Informationen zum Baugebiet sowie zu den einzelnen Bauplätzen gerne unser neues Bauplatzvermarktungsmodul.

 

Bekanntmachung der Grundstücksvergabe vom 12.12.2022 (PDF-Datei)
Bewerbungsformular (PDF-Datei)
Vergaberichtlinien (PDF-Datei)
Bebauungsplan (PDF-Datei)
Aktueller Plan mit Grundstücksgrößen (PDF-Datei)

"Schuhmann-Gebäude", Untere Redersgasse 1a, Fl.Nr. 427, Gemarkung Ochsenfurt

Die Stadt Ochsenfurt beabsichtigt das „Schuhmann-Gebäude“, Untere Redersgasse 1a in Ochsenfurt (Fl.Nr. 427, Gemarkung Ochsenfurt) zu veräußern. Interessenten können im Zeitraum 02.01.2023 – 31.01.2023 ihre Bewerbung an die Stadt Ochsenfurt, FB 3 – Stadtbauamt, Hauptstraße 39, 97199 Ochsenfurt oder per E-Mail an bauamt(@)stadt-ochsenfurt.de richten. Der Bewerbung ist neben der Nennung eines Kaufgebotes ein Nutzungskonzept beizufügen. Die Vergabe erfolgt nicht zwingend an das höchste abgegebene Gebot, vielmehr wird das eingereichte Nutzungskonzept für die Vergabe mitentscheidend sein.

Auf dem Grundstück Untere Redersgasse 1a, Fl.Nr. 427, Gemarkung Ochsenfurt mit 161 qm Fläche befindet sich derzeit ein ehemaliges Werkstattgebäude. Das Grundstück befindet sich im Geltungsbereich des Bebauungsplanes „Altstadt Sanierungsgebiete I + II“. Eine Entwicklung des Grundstückes soll auf der Basis dieses Bebauungsplanes sowie des Neuordnungskonzeptes für die Altstadt Ochsenfurt erfolgen.

Gemäß dem Neuordnungskonzept könnten folgende Maßnahmen vorgenommen werden:

  • Abbruch Bestandsgebäude
  • Wohnbebauung mit Stadthaus
  • Grundstücksneuordnung (u. a. um Gartenfläche im Süden des Gebäudes zu ermöglichen)

Erste skizzenhafte Planungen für eine Wohnbebauung können bei konkretem Interesse eingesehen werden.

Bei weiteren Fragen zum bestehenden Gebäude, einer möglichen Bebauung/Sanierung und Fördermöglichkeiten hierzu wenden Sie sich bitte an Herrn Stadtbaumeister Pauluhn unter der Telefonnummer 09331/98303-2700 (Vorzimmer Bauamt) oder per E-Mail j.pauluhn@stadt-ochsenfurt.de.

 

Bekanntmachung vom 24.11.2022 (PDF-Datei)

Immobilienbörse Landkreis Würzburg

Im Rahmen des Themas "Flächenmanagement und Innenentwicklung" hat das Regionalmanagement des Landkreises Würzburg in enger Kooperation mit der Allianz Fränkischer Süden, in der auch die Stadt Ochsenfurt Mitglied ist, eine landkreisweite Immobilienbörse geschaffen. In dieser Börse finden Sie Bauplätze und leerstehende Objekte von privaten Eigentümern in Ochsenfurt.

Grundstücke für Gewerbebebauung

Immobilienbörse Landkreis Würzburg

Im Rahmen des Themas "Flächenmanagement und Innenentwicklung" hat das Regionalmanagement des Landkreises Würzburg in enger Kooperation mit der Allianz Fränkischer Süden, in der auch die Stadt Ochsenfurt Mitglied ist, eine landkreisweite Immobilienbörse geschaffen. In dieser Börse finden Sie Bauplätze und leerstehende Objekte von privaten Eigentümern in Ochsenfurt.