Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Ortsplan

Aktuelles

Artikel vom 04.02.2020

Bericht aus der Stadtratssitzung vom 28.01.2020

Die Stadt Ochsenfurt hat dem Verkauf von 1.000 Einwohnerwerten am Kapazitätsanteil der Stadt Ochsenfurt bzw. des Kommunalunternehmens Stadtwerke Ochsenfurt an der Kläranlage Winterhausen zum Veräußerungspreis von ca. 77.000,00 € an die Gemeinde Riedenheim zugestimmt. Die Kläranlage hat eine Kapazität von 95.000 Einwohnerwerten. Hiervon sind der Stadt Ochsenfurt 63.162 Einwohnerwerte zugeordnet.  

Es wurde ein Abstimmungsbeschluss der 2. Bürgermeisterin in der Gesellschafterversammlung der Fernwärmeversorgung Ochsenfurt vom 07.01.2020, bei dem eine Änderung des Gesellschaftervertrages vorgenommen wurde, nachträglich genehmigt.  

Zur 20. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Ochsenfurt wurde das Ergebnis der öffentlichen Auslegung abgewogen, der Planentwurf gebilligt und ein Feststellungsbeschluss gefasst.  

Die Zustimmung zur weiteren Mitgliedschaft in der Interkommunalen Allianz Fränkischer Süden für weitere fünf Jahre wurde erteilt.  

Die Straße im neuen Baugebiet „Südlich der Geißlinger Straße“ im Stadtteil Hopferstadt erhält den Namen „Kapellenweg“.  

Der Stadtrat hat mehrheitlich festgelegt, dass der Erlass einer Verordnung über den Schutz des Bestandes an Bäumen und Sträuchern in der Stadt Ochsenfurt (Baumschutzverordnung) zurzeit nicht weiterverfolgt wird. 

In der Sitzung wurde ein Bericht über die Aktivitäten der AGENDA-Gruppe für die zurückliegenden Jahre positiv zur Kenntnis genommen.