Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Ortsplan

Aktuelles

Artikel vom 19.05.2020

Sondernutzung öffentlicher Grund durch Gastronomie und Einzelhandel

Aufgrund der Corona-Pandemie ist es der Stadt ein Anliegen, durch entsprechende Maßnahmen die Gastronomie und den Einzelhandel zu unterstützen.

Da die Betriebe aufgrund behördlicher Anordnungen bislang geschlossen waren, wurde für diesen Zeitraum von der Erhebung von Sondernutzungsgebühren abgesehen.

Seit dem 18.05. darf die Außengastronomie unter bestimmten Bedingungen öffnen. Durch den vorgegebenen Mindestabstand zwischen den Tischen können auf den zur Verfügung gestellten Freiflächen zwangsläufig weniger Gäste bewirtet werden.  Auf Antrag wird die Stadt deshalb prüfen, ob unter Einhaltung  nachbarschaftsrechtlicher, baurechtlicher und  verkehrsrechtlicher Belange es möglich ist, in diesem Jahr weitere  Flächen zur Verfügung zu stellen.

 Aufgrund der Erschwernisse durch die hygienischen Auflagen und der bisherigen Einnahmeausfälle ist beabsichtigt, für die verbleibende Freiluftsaison keine Gebühren zu erheben.

Die Stadt möchte dadurch zum Erhalt der Gastronomie und des Einzelhandels vor Ort beitragen, die für die Lebendigkeit und das Lebensgefühl einer Stadt sehr wichtig sind.