Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Ortsplan

Aktuelles

Artikel vom 10.03.2020

Vollzug der Wassergesetze; Trinkwasserversorgung der Stadt Ochsenfurt

Vollzug der Wassergesetze;
Grundwasserentnahme aus dem Bohrbrunnen Brunnen 2 Schwalbengraben auf einer Teilfläche des Grundstücks Flur-Nr. 4222 der Gemarkung Gnodstadt durch das Kommunalunternehmen der Stadtwerke Ochsenfurt;
Erteilung der gehobenen Erlaubnis

 

Mit Bescheid des Landratsamtes Kitzingen vom 05.12.2019, Gz.62.3-642/01.2, wurde dem Kommunalunternehmen Stadtwerke Ochsenfurt die gehobene Erlaubnis gemäß §§ 10 und 15 des Wasserhaushaltsgesetzes - WHG - für das nachstehend genannte Vorhaben erteilt.

Mit der Erlaubnis wurde die Befugnis erteilt, Grundwasser aus dem Brunnen 2 Schwalbengraben auf einer Teilfläche des Grundstückes Flur-Nr. 4222 der Gemarkung Gnodstadt zu entnehmen.

Eine Ausfertigung des Bescheides vom 05.12.2019, Gz. 62.3-642/01.2, liegt in der Zeit vom 10.03.2020 bis 25.03.2020 jeweils von Montag bis Freitag im Dienstgebäude der Stadt Ochsenfurt, Hauptstraße 39, zur allgemeinen Einsichtnahme aus.

Der Bescheid kann auch auf der Internetseite des Landratsamtes Kitzingen unter https://www.kitzingen.de/fileadmin/Medien_Landratsamt/623_Wasserrecht/gehobeneErlaubnis2019.pdf eingesehen werden.

Mit dem Ende der Auslegungsfrist gilt der Bescheid gegenüber den Betroffenen, denen eine Ausfertigung des Bescheides nicht direkt zugestellt wurde, als zugestellt.

 

Stadt Ochsenfurt


P. Juks
1. Bürgermeister