Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Ortsplan
info

Landschaftsplanung

Entwicklung für Landschaft und Natur

Die Landschaftsplanung bildet mit dem Ziel nachhaltiger Entwicklung für Landschaft und Natur den Gegenpol zur Stadt- und Raumplanung. Deren ökonomisch orientierte Interessen stehen oftmals dem ökologischen Gedanken entgegen, der den Menschen mit seinen Bedürfnissen in der natürliche Umgebung im Mittelpunkt sieht.

Im Vordergrund der Landschaftsplanung stehen Schutz, Pflege, Entwicklung und gegebenenfalls Wiederherstellung von Natur und Landschaft. Dabei sind natürlich auch Landschaftsteile wie unsere Ortsteile einbezogen.

Managementplan für das NATURA 2000-Gebiet 6226-471 "Ortolangebiete um Erlach und Ochsenfurt"

Am 01.03.2020 konnte der Managementplan „Ortolangebiete um Erlach und Ochsenfurt“, der von der Regierung von Unterfranken in Zusammenarbeit mit Gebietskennern und Beteiligten erarbeitet und bei Öffentlichkeitsveranstaltungen diskutiert wurde, für abgeschlossen erklärt werden.

Der Plan wird weiterhin dauerhaft in den Gemeinden Biebelried und Gaukönigshofen, der Markt Randersacker, den Städten Marktbreit und Ochsenfurt sowie den Landratsämtern Kitzingen und Würzburg zur Einsichtnahme verfügbar sein.

Hauptanliegen von NATURA 2000 ist es, das europäische Naturerbe zu bewahren und die Gebiete von europäischer Bedeutung in einem guten Zustand zu erhalten oder in einen solchen zu entwickeln. Hierzu werden in Bayern mit den Beteiligten vor Ort Managementpläne erarbeitet, die gemeinsam bei Öffentlichkeitsveranstaltungen besprochen und diskutiert werden.

Der Managementplan zeigt auf, welche Maßnahmen im NATURA 2000-Gebiet notwendig sind, um einen günstigen Erhaltungszustand der Arten und deren Lebensräume zu gewährleisten oder wiederherzustellen.

Der Managementplan ist Leitlinie des staatlichen Handelns. Er soll Klarheit und Planungssicherheit schaffen, er hat jedoch keine rechtliche Bindungswirkung für die ausgeübte Nutzung durch die Grundeigentümer und Pächter. Für diese begründet der Managementplan daher keine unmittelbaren Verpflichtungen, die nicht schon durch das gesetzliche Verschlechterungsverbot gegeben sind. Ziel ist es, vor allem im Rahmen von Förderprogrammen die im Plan vorgeschlagenen Maßnahmen umzusetzen bzw. fortzuführen.

Für die zukünftige Umsetzung der Maßnahmen sind die Unteren Naturschutzbehörden an den Landratsämtern Kitzingen und Würzburg zuständig.

Die Regierung von Unterfranken bedankt sich bei allen Beteiligten für die Kooperation und hofft auch bei der Umsetzung auf eine gute Zusammenarbeit.

gez.
Steinhoff, Regierung von Unterfranken, Höhere Naturschutzbehörd

Managementplan - Fachgrundlagen
Managementplan - Maßnahmen
Karte 1
Karte 2 Blatt 1
Karte 2 Blatt 2
Karte 2 Blatt 3
Karte 3 Blatt 1
Karte 3 Blatt 2
Karte 3 Blatt 3

Kontakt

Stadt Ochsenfurt
Hauptstraße 42
97199 Ochsenfurt
09331 97-0
09331 97-52
E-Mail schreiben