Seite drucken
Stadt Ochsenfurt

Trachtenmuseum im Greisinghaus

Im überregional als bedeutend eingestuften  Trachtenmuseum im Greisinghaus präsentiert sich dem Besucher die reiche und kostbare Tracht des Ochsenfurter Gaus mit ihren zahlreichen Abstufungen und Varianten. Die  am reichsten verzierte Tracht Unterfrankens ist Ausdruck des Reichtums, der Freude und der Trauer. Ausstellungsstücke zur Wäschepflege und die Nähstube einer Trachtenschneiderin ergänzen das Spektrum zum Thema Tracht.

Wer Lust hat, selbst in eine Tracht zu schlüpfen, kann dies im „Anziehkämmerle“ tun!

Sonderausstellung:

Hugo Schülling – Silberschmiedekunst bis 01.11.2021

- Sonderausstellung zu seinem Leben und Wirken -

Hugo Schülling wirkte über Jahrzehnte in Ochsenfurt und baute dort nach dem zweiten Weltkrieg ein Juweliergeschäft auf. An seine Silberschmiedearbeiten erinnert noch heute der Traditionspokal des Ochsenfurter Kauz, der 1969 von ihm gestaltet wurde. Daneben engagierte sich Schülling auch sehr in der Politik, als Stadtrat, im Kreistag und als stellvertretender Landrat.

 

Trachtenmuseum
Spitalgasse 13
97199 Ochsenfurt

Öffnungszeiten:
ab Ostersonntag 2021
Samstag, Sonntag und Feiertag 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Erwachsene 3,00 €
Kinder frei
Kombiticket für Heimat- und Trachtenmuseum 4,50 €

 
http://www.ochsenfurt.de/