Seite drucken
Stadt Ochsenfurt
Stadtansicht

Führungen mit Ochsenfurter Originalen im Kostüm

Ochsenfurter Originale führen Sie durch die historische Altstadt. Lassen Sie sich die Geschichten der Stadt von Personen erzählen, die diese miterlebt haben…

Das Ochsenfurter Tratschweib und der Ochsenfurter Maulaff erzählen Ihre Geschichten

Das Tratschweib und der Maulaff können keine Geheimnisse wahren und erzählen sie dem Nächstbesten weiter. Ihre Stadtführung ist gewürzt mit Ochsenfurter Geschichten, gar schrecklichen Ereignissen und pikanten Histörchen.
Nach Erzählungen aus alten Ratsprotokollen erfahren Sie wie das Narrenhäusle noch als Gefängnis genutzt wurde, an der Stadtpfarrkirche St. Andreas noch maßgemessen wurde und am Alten Rathaus der Pranger genutzt wurde.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 60,00 EUR
Gruppengröße:  20 Personen, ab 21-30 Personen zzgl 2,50 EUR p.P. oder ein weiterer Gästeführer, ab 31 Personen muss ein zweiter GF gebucht werden.

Unterwegs mit dem Türmer

Weit geht der Blick des Türmers über die Dächer der Stadt. Er schützt sie vor Feinden und kündigt Freunde an. Vieles hat er gesehen, manches Geheimnis hat er gelüftet und manches für sich behalten. Begleiten Sie den Türmer zu einem lebendigen Ausflug durch die Stadt.  
Im Rahmen dieser besonderen Führung besteigen Sie gemeinsam mit dem Türmer auch mind. einen Turm. Festes Schuhwerk wird empfohlen.

Dauer: 1,5 Stunden
Preis:  60,00 €
Gruppengröße:  20 Personen, ab 21-30 Personen zzgl 2,50 EUR p.P. oder ein weiterer Gästeführer, ab 31 Personen muss ein zweiter GF gebucht werden.

 

Auf Pilgerwegen durch Ochsenfurt

Folgen Sie unserem Pilger von der Alten Mainbrücke durch die mittelalterlichen Gassen zum Spital, der Pilgerunterkunft, besuchen Sie mit ihm die Kirche St. Andreas, eine der schönsten Kirchen Unterfrankens und hören Sie Geschichten übers Pilgern im Mittelalter!

Seit Jahrhunderten trifft man Pilger in Ochsenfurt, unterwegs auf dem Jakobsweg nach Santiago de Compostela, oder auf der Via Romea nach Rom. Im Mittelalter lag Ochsenfurt an einer der wichtigsten  Nord- Süd- Verbindungen Europas! Folgen Sie unserem Pilger von der Alten Mainbrücke durch die mittelalterlichen Gassen zum Spital, der Pilgerunterkunft , besuchen Sie mit ihm die Kirche St. Andreas,
eine der schönsten Kirchen Unterfrankens und hören Sie Geschichten übers Pilgern im Mittelalter!

Dauer: 1,5 Stunden
Preis: 60,00 EUR
Gruppengröße: 20 Personen, ab 21-30 Personen zzgl 2,50 EUR p.P. oder ein weiterer Gästeführer, ab 31 Personen muss ein zweiter GF gebucht werden.

Der Nachtwächter "Kuffenmüllers Heiner" führt durch die Stadt

Erleben Sie die historische Stadt mit Charme und Flair in einem anderen Licht. Ein gemütlicher Rundgang mit dem Ochsenfurter Nachtwächter führt Sie in den späten Abendstunden durch die reizvolle Altstadt der Stadt am Main.
Gemeinsam mit seinem Hund Maro und vielen Geschichten im Gepäck erleben Sie Ochsenfurt im besonderen Licht.

Dauer:1,5 Stunden
Preis: 60,00 EUR
Gruppengröße: 20 Personen, ab 21-30 Personen zzgl 2,50 EUR p.P. oder ein weiterer Gästeführer, ab 31 Personen muss ein zweiter GF gebucht werden.

Hugo der Handwerker

...nimmt Euch mit durch den historischen Ortskern von Goßmannsdorf. Taucht mit ihm ein in den Alltag von 1839, als sich das Dorf noch weitgehend selbst versorgte, Bayern von einem König regiert wurde und weit weg im Wilden Westen blaue Bohnen flogen.​Hugo zeigt Euch, in welchem Haus in Goßmannsdorf welches Handwerk betrieben wurde, wie wichtig das für Goßmannsdorf war und was das zu bedeuten hat für die Zeit, in der Ihr heute lebt.​Natürlich erklärt Hugo auch, wie die Handwerker 1839 arbeiteten und warum es Tagelöhner, Häcker und Schiffer gab.​Willkommen also in deren Leben. Und in dem der Seifensieder, Gerber und Büttner. Hugo, der Handwerker - eine Portion Dorfgeschichte der anderen Art.​

http://www.ochsenfurt.de//de/tourismus-kultur/fuehrungen/ochsenfurter-orginale/informationen